Weinkeller

Vergangenheit und Zukunft der Weintradition

Die Weinkeller sind das Herz des Weinbetriebs Agricola San Felice, der nicht weniger als 14 Etiketten produziert. Bei einer Besichtigung der gänzlich restaurierten Weinkeller können Sie sich aus erster Hand von der „San-Felice-Methode“ überzeugen, bei der Tradition und wissenschaftliche Innovation aufeinandertreffen.

DOWNLOAD PDF

Geführte Tour

Die Gäste des Hotels Borgo San Felice können vom Unternehmen geführte Touren buchen, um die Welt des Weins kennenzulernen und mehr darüber zu erfahren. Die Besichtigungen beinhalten die Tour zu den Weinkellern sowie eine geführte Verkostung. Durch unseren Önologen Leonardo Bellaccini wird der Besuch der Weinkeller zu einer wertvollen Erfahrung für Weinkundige und zu einer perfekten Gelegenheit des Entdeckens für den Weinliebhaber und Genießer.

Informationen sowie die genauen Öffnungszeiten erhalten Sie über info@agricolasanfelice.it oder telefonisch unter +39 0577 399203.

Weinkeller

Angrenzend an das Fünf-Sterne-Hotel befindet sich die Agricola San Felice, einer der einflussreichsten Namen auf dem Gebiet des Chianti Classico. Die Agricola San Felice ist heute mit ihren 140 Hektar Weinbergen, ihren Weinen von Weltruf und den DOP-Olivenölen das pulsierende Herz der Philosophie des gesamten Unternehmens – und diese steht für nachhaltigen Luxus. Die Ursprünge der landwirtschaftlichen Tätigkeit von San Felice gehen auf das 15. Jahrhundert zurück. Ihre heutige Form erhält die Agricola San Felice 1978 mit dem Zukauf weiterer Betriebe auch außerhalb des Chianti-Gebietes, dem Bau eines neuen, modernen Weinkellers und der wissenschaftlichen Zusammenarbeit mit renommierten Universitäten. Dadurch wurden ein hohes Niveau an Professionalität geschaffen und internationale Märkte erobert. Die Agricola San Felice arbeitet mit verschiedenen universitären Einrichtungen an der Realisierung der sogenannten „San Felice-Methode“, die sich auf die profunde Kenntnis des eigenen Territoriums und ein rigoroses wissenschaftliches Protokoll stützt. Die Produktion der Agricola San Felice beinhaltet DOP-Olivenöl, Olivenbäume im Betrieb Campogiovanni und 14 Weinsorten. Darunter finden sich der Campogiovanni, der Brunello di Montalcino DOCG, der Poggio Rosso (diese Sorte gab auch unserem Sterne-Restaurant seinen Namen), der die Chianti-Region maßgeblich prägte, der Vigorello (der erste Wein im Chianti Classico, der ausschließlich aus roten Trauben hergestellt wurde), ohne den Grappa und den Vin Santo zu vergessen.

Vinothek

In der Vinothek von San Felice können die Gäste die Produkte des landwirtschaftlichen Betriebes sowie die großen Weine verkosten und käuflich erwerben. Diese werden auch in schönen Geschenkkartons verpackt. Öffnungszeiten: täglich von 9:30 bis 17:30 Uhr.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +39-0577-399203 oder schreiben Sie an info@agricolasanfelice.it.

Fotogalerie