Bell’Aja

Das Interesse von San Felice hat sich 40 Jahre nach dem Erwerb des Weingutes Campogiovanni in Montalcino auf einen anderen exzellenten Bereich der toskanischen Weinkultur verlagert: Bolgheri.

Getreu seiner Philosophie, ausschließlich Weine aus eigenen Trauben zu produzieren, wurden in der Ortschaft Le Sondraie 6 Hektar Weinberge ausgewählt. Die Reben sind im Durchschnitt 5 Jahre alt und werden auf den für die Region typischen, lehmig-sandigen Böden gepflanzt.
Bei den Sorten handelt es sich hauptsächlich um Cabernet Sauvignon (2 ha) und Merlot (4 ha).
Es werden zwei Weine produziert: Bolgheri und Bolgheri Superiore.

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

SOMMELIER

Der Wein mit seiner purpurroten Farbe hat im Bouquet einen Hauch von Waldbeerenmarmelade mit süßen Gewürznoten. Im Mund angenehm und harmonisch, mit weichen und umhüllenden Tanninen.

PREISE UND AUSZEICHNUNGEN

JAHRGANG
WETTBEWERB
AUSZEICHNUNG